Sonderthema:
Hackerangriff auf Parlaments-Webseite

Seite war down

Hackerangriff auf Parlaments-Webseite

Auf die Internetseite des Parlaments hat es am Sonntagnachmittag eine kurzzeitige Hackerattacke gegeben. Die MitarbeiterInnen des Hauses haben in Zusammenarbeit mit den zuständigen Institutionen das Problem schnell in den Griff bekommen, die Homepage des Hohen Hauses war rund 20 Minuten nicht erreichbar. Nach aktuellem Stand ist kein Schaden entstanden und es sind keine Daten verloren gegangen. Die genauen Hintergründe werden derzeit in Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden ermittelt.

Bei dem Hackerangriff handelte es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine sogenannte DDoS-Attacke; einen ähnlichen Angriff hatte es bereits im vergangenen November auf die Internetseiten des Außen- und des Verteidigungsministeriums gegeben. DDoS steht für "Distributed Denial of Service" und bezeichnet einen Vorgang, bei dem etwa Webseiten oder Programme mit so vielen Anfragen überschüttet werden, bis die Dienste schließlich ausfallen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen