Sonderthema:
Häupl plant 2er-Koalition

Wien

Häupl plant 2er-Koalition

Eigentlich läge die Fortsetzung der SPÖ-Grüne-Koalition (Rot-Grün 2.0) auf der Hand: Hätten doch die beiden Parteien im neuen Gemeinderat als einzige realistische Koalition mit 54 Mandaten eine glatte Mehrheit.

Doch in der SPÖ verstärkt sich der Widerstand, viele Rote machen auch die grüne Verkehrspolitik für die Stimmenverluste verantwortlich. Bürgermeister Michael Häupl ließ sich zwar bis zuletzt alle Türen offen. Gut möglich also auch, dass die Roten morgen im Parteivorstand Verhandlungen mit der ÖVP beschließen – obgleich das mit 51 zu 49 Mandaten eine knappe Sache wäre. Dass deshalb die Neos mit ihren 5 Mandataren mit in die Koalition genommen werden, hielten SPÖ-Granden am Sonntag aber für mehr als unwahrscheinlich, das sei intern nicht durchsetzbar. Häupl sei gegen eine 3er-Koalition.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen