Haiders Erben vor Gericht

Petzner & Co.

Haiders Erben vor Gericht

Ein riesiger Medienrummel vor dem Landesgericht Klagenfurt. Kein Wunder, am Dienstag standen gleich vier Kärntner Spitzenpolitiker wegen Untreue vor dem Richter.

Stefan Petzner, Uwe Scheuch, Gerhard Dörfler und Harald Dobernig – Letzterer kam mit Fußfessel – sollen 219.000 Euro des Landes Kärnten für eine Wahlkampfbroschüre des BZÖ ausgegeben haben. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Kärntner Standortwerbung wurde zu BZÖ-Broschüre

Ein Gutachter stellte zu Prozessbeginn fest, dass die Broschüre einen Nutzen für die Partei des verstorbenen Landeshauptmanns Jörg Haider gebracht habe, jedoch so gut wie keinen Werbewert für Kärnten. Scheuchs Anwältin konterte selbstbewusst, die ursprünglich als Standortwerbung gedachte Broschüre sei im Gegenteil sogar „geradezu ein Schnäppchen“ für Kärnten gewesen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen