Heinz Fischer urlaubt in Südtirol

Traf Durnwalder

© APA

Heinz Fischer urlaubt in Südtirol

Bundespräsident Heinz Fischer urlaubt nach erfolgreicher Wiederwahl mit seiner Frau Margit zurzeit in Südtirol. Am gestrigen Sonntag traf er in Villanders in der Nähe von Brixen mit Landeshauptmann Luis Durnwalder (SVP) zusammen.

Beim privaten Gespräch ging es - so die Nachrichtenagentur ANSA - unter anderem um die italienisch-österreichischen Beziehungen, die österreichische Südtirolpolitik, die Verankerung der Schutzfunktion in der österreichischen Verfassung sowie um die aktuelle Wirtschaftslage.

Während des einwöchigen Aufenthalts in Südtirol sind unter anderem Besuche der Churburg in Schluderns und von Kloster Marienberg im Vinschgau sowie der Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran geplant.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen