Helmut Zilk fordert neue Briefbomben-Ermittlungen

Zweifel

© APA/GUENTER R. ARTINGER

Helmut Zilk fordert neue Briefbomben-Ermittlungen

Grund dafür sind Ermittlungsergebnisse eines Mitgliedes der damaligen "Sonderkommission Briefbomben", die der Fahnder Zilk vorgelegt hat. Der Polizist sagt, er sei sich sicher, den "wahren Verfasser der Bekennerschreiben" ermittelt zu haben.

Der Fahnder gegenüber "profil": "Es besteht eine Fülle an markanten Übereinstimmungen und Parallelen zwischen den Hintergründen verschiedener Anschläge sowie Inhalten von Bekennerschreiben, wie sie nur auf das unmittelbare Bombenhirn zutreffen können."

Auch Umfeld beteiligt?
Helmut Zilk bezweifelt zwar nicht, dass Fuchs als Bombenbauer ein Einzeltäter gewesem sei. Dessen ungeachtet plädiert er aber für Untersuchungen "über das Umfeld von Fuchs und ob da noch Leute dabei waren".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen