Hier macht Pröll Urlaub vom Parlament

Traumhotel

© Hotel Dinarobin/TZ Oesterreich Mueller

Hier macht Pröll Urlaub vom Parlament

Gabi und Josef Pröll in den Flitterwochen, die sie sich wohl ganz anders vorgestellt hatten. Erst tobte die Opposition, weil sich der Vizekanzler mitten in der Parlaments-Saison vertschüsste. Dann wurden sie vom Ö3-Wecker durch den Kakao gezogen. Erst gestern lästerte Ö3-Mann Robert Kratky: Warum in Österreich Nebel ist? Weil sich der Meeresspiegel erhöht, wenn Pröll aus dem Wasser steigt ...

Dann fühlte sich Pröll durch Paparazzi verfolgt, die ihn bei der Ankunft knipsten. Was er nicht wuste. Die Fotografen waren wegen Jogi Löw da. Der deutsche Teamchef war zufällig durch selben Zeit für Werbeeinnahmen auf Mauritius und wohnte auch im selben Hotel wie der Vizekanzler.

Im Paradies
Der Trost: Pröll wohnt in seinem zehntägigen Urlaub wahrhaft paradiesisch. Der Finanzminister resisidiert im Traum-Resort „Dinarobin“ im Süden Mauritius’.

Das Luxushotel war dabei eine ausgezeichnete Wahl: Das fünf-Sterne-Haus hat 172 Zimmern, das kleinste ist 65 Quadratmeter groß. Die Prölls können sich nicht nur in drei verschiedenen Restaurants verwöhnen lassen, auch ein 18-Loch-Golfplatz gehört zur Luxusherberge.

Flitterwochen-Special
Derzeit bietet das Hotel sogar ein Flitterwochen-Special: Minus 50 Prozent für traumhafte Zimmer mit Meerblick. Bei Preisen ab 267 Euro pro Person und Nacht kann sich das für den Finanzminister auszahlen.

5.000 Euro aufwärts lässt sich der Vizekanzler den Urlaub kosten. In Wien hat er nichts versäumt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen