Holger Fürst ist tot

Mit nur 34 Jahren

© APA

Holger Fürst ist tot

Um 8.41 Uhr hörte sein junges Herz auf zu schlagen. Ohne Vorwarnung brach der 34-jährige Kabinettschef im Finanzministerium auf dem Weg in sein Büro zusammen. „Exzellente Sachkompetenz, großer Fleiß und ausgezeichnete Teamfähigkeit waren die Markenzeichen von Holger Fürst, dessen Tod uns fassungslos und unendlich traurig macht“, erklärte gestern Ex-VP-Wirtschaftsminister Martin Bartenstein.

Bartenstein hatte den früheren Format-Journalisten 2005 zunächst als Pressesprecher, dann als Kabinettschef in die Politik geholt. Seit Freitag früh hatten die besten Ärzte im Wiener AKH um sein Leben gekämpft. Dienstag früh starb der gebürtige Oberösterreicher im Kreise seiner Familie.

Gehirn war zu lange ohne Sauerstoff
Sein plötzlicher Tod schockiert, macht viele betroffen: Was war passiert? Wie kann das Herz eines 34-Jährigen – eines jungen Vaters – einfach aufhören zu schlagen?

Vergangenen Freitag in der Früh fuhr der Kabinettschef in die Tiefgarage seines Arbeitsplatzes – so wie jeden Tag seit fast zehn Monaten. Und doch war an diesem Tag nichts normal.

Herzstillstand
Kurz vor 9 Uhr fand ein Finanzministeriums-Mitarbeiter den jungen Mann bewusstlos am Boden liegend. Fürst war auf dem Weg von seinem Auto zum Lift zusammengebrochen. Wenige Minuten später die Wiederbelebungsversuche – sein Herz fing wieder an zu schlagen.

Im AKH wurde er unverzüglich in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt. Holger Fürst hatte einen Herzstillstand erlitten, der durch Herzrhythmusstörungen verursacht wurde. War es eine verschleppte Verkühlung, eine unerkannte Krankheit, die Ärzte wussten es nicht.

Großer Tauer in der ÖVP
Schon am Freitag bereiteten die Ärzte seine Familie auf den zu erwartenden Tod vor. Das Herz von Holger Fürst hatte zu viele Minuten nicht geschlagen, das Gehirn war zu lange ohne Sauerstoff.

Holger Fürst, einst passionierter Politik-Journalist, dann Bartenstein-Mitarbeiter und zuletzt Kabinettschef von VP-Staatssekretär Reinhold Lopatka hinterlässt eine Lebensgefährtin und seine beiden geliebten Kinder Nico (10 Monate) und Lilly (2 Jahre).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen