Holt Stronach jetzt Kdolsky?

1. "Parteitag"

Holt Stronach jetzt Kdolsky?

Frank Stronach traf am Freitag seine Neo-Partei-Freunde in Spittal/Drau. Tuschelthema: Holt Stronach auch Ex-ÖVP-­Ministerin Andrea Kdolsky?

Ex-ÖVP-Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky wollte gegenüber ÖSTERREICH weder bestätigen noch dementieren, ob sie bei der neuen Stronach-Partei mitmachen wird: „Ich bin derzeit im Krankenstand, da kann ich solche Fragen nicht beantworten“, meinte sie. Erst am Montag werde sie eine Erklärung abgeben.

Offener ist inzwischen Ex-BZÖ-Politiker und Nationalratsabgeordneter Erich Tadler (Salzburg): „Ja, ich mache mit“ bestätigte er jetzt das, was ÖSTERREICH bereits am Mittwoch berichtete. 

Tadler fuhr am Freitag auch zum Treffen der Stronach-Anhänger ins Gasthaus Marhube bei Spittal a. d. Drau: „Ein erstes Kennenlernen“, sagt er.

Organisiert hat das Zusammenkommen Ex-SPÖ-Politiker Gerhard Köfer, Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister von Spittal. Köfer war der erste Abgeordnete, der offen zu seinem Wendemanöver stand. Köfer soll Kärnten-Chef der Stronach-Partei werden. Ob diese schon bei einer vorgezogenen Kärntner Landtagswahl antreten würde, steht noch nicht fest.
Frank will 30 %: Kanzler macht er aber nicht selbst
Stronach zeigte sich überzeugt, dass noch weitere Nationalräte zu ihm wechseln werden

Autor: Karl Wendl
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten