Kärnten: Mehrheit für Rot-Grün, FPK halbiert

ÖSTERREICH-Umfrage

Kärnten: Mehrheit für Rot-Grün, FPK halbiert

Im Falle einer Neuwahl steht Kärnten ein Polit-Beben bevor: Das ist das Ergebnis der aktuellen Gallup-Umfrage im Auftrag von ÖSTERREICH (300 Kärntner Befragte, Befragungszeitraum 1. 8.–3. 8.). Die Ergebnisse im Detail:

Lesen Sie aktuell: Kärnten bringt bundesweites Politbeben >>>

■ SPÖ erobert Platz 1. Die SPÖ erobert laut Gallup erstmals seit 1999 Platz 1 in Kärnten: Die blauen und schwarzen Affären schwemmen Peter Kaiser und seine SPÖ in der ÖSTERREICH-Umfrage auf 35 bis 37 %, 2009 hatten sie nicht einmal 28 % erreicht.

■ FPK stürzt brutal ab. Wahlverlierer Nummer 1 wären die Freiheitlichen: Von fast 45 Prozent bei den letzten Landtagswahlen fällt die Partei rund um Gerhard Dörfler und die Scheuch-Brüder in der ÖSTERREICH-Umfrage auf 25 bis 27 %. Das wäre ein Minus von fast 20 Prozentpunkten! Die FPK wird de facto halbiert.

■ 40 % Unentschlossene. Allerdings geben satte 40 % (!) der Befragten an, dass sie derzeit unentschlossen sind. Ein Großteil davon sind enttäuschte FPK-Wähler. Gebe es nun eine Neuwahl, würde die Wahlbeteiligung wohl auf ein Allzeittief sinken.

■ Grüne im Aufwind. Drittstärkste Partei wären aus derzeitiger Sicht die Grünen, deren Ex-Chef Rolf Holub den Hypo-Skandal fast im Alleingang aufgedeckt hatte. Sie kämen auf 14 bis 16 % – könnten ihre Stimmen im Vergleich zu 2009 (5,2 %) also verdreifachen!

■ ÖVP hat rote Laterne. Auch wenn der neue Parteichef Gabriel Obernosterer im Blitztempo die Partei erneuert: Die ÖVP wird von den Kärntnern abgestraft. Statt zuletzt auf 16,8 kommen die Schwarzen diesmal nur noch auf 12 bis 14 %.

■ BZÖ im Landtag. Ebenfalls profitieren würde das BZÖ des Friesacher Hoteliers Josef Bucher, von dem sich die FPK im Herbst 2009 abgespalten hatte: Mit 9 bis 11 Prozent wäre das BZÖ sicher im Landtag.

■ 53 Prozent für Neuwahl. Interessant: Eine klare Mehrheit der Kärntner spricht sich für sofortige Neuwahlen aus: 53 Prozent wollen, dass in Kärnten jetzt neu gewählt wird, 33 % der Kärntner sind dagegen.

Lesen Sie mehr: LH Dörfler im ÖSTERREICH-Interview über Neuwahlen und die Zukunft Kärntens >>>

Neuwahlen_Umfrage.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten