Kanzler und Spindi als Papp-Figuren

Letzte Fernseh-Konfrontation

Kanzler und Spindi als Papp-Figuren

wahlTV_banner_neu.jpg © TZ ÖSTERREICH/Kernmayer

Video zum Thema Die Runde der Oppositionsparteien

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Alle drei Oppositionspolitiker waren stinksauer, dass SP-Kanzler Werner Faymann und VP-Chef Michael Spindelegger die letzte TV-Konfrontation schwänzten.

„Demokratiepolitisch eine Schande“, schimpfte Grünen-Chefin Eva Glawischnig und stellte die beiden symbolisch als Papp-Kameraden auf den Tisch.

bild.jpg © TZ ÖSterreich

Nach einem Positionsaustausch bei Mindestlohn und Steuerreform kam die Diskussion beim Bildungsthema etwas in Schwung. Glawischnig brach eine Lanze für die Gesamtschule. Für FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ein „marxistisches Modell“. BZÖ-Obmann Josef Bucher gab zu, dass er nicht „der Bildungsexperte ist, auf den ganz Österreich hören muss“.

Bucher sieht sich als 
»lebende Freiheitsstatue«
Dafür bezeichnete er sich als „lebende Freiheitsstatue“, weil er für Wahlfreiheit beim Kindergartenbesuch eintritt.

Einig waren sich Grün und Blau immerhin, dass das Frauenpensionsalter erst nach Abschaffung der Ungleichheiten angeglichen werden soll.

"Michael Spindelegger sagt nicht die Wahrheit" 1/3
Über das Thema Jobs/Löhne: Eva Glawischnig: „Mit einer Energiewende wollen wir Arbeitsplätze schaffen. Ein gesetzlicher Mindestlohn ist nötig.“
Josef Bucher: „Wir müssen die Steuern senken, dass den Menschen mehr bleibt.“
Heinz-Christian Strache: „Es ist nicht ratsam, Lohn-Dumping zu forcieren.“
Über Bildung Kindergarten: Glawischnig: „Ich wünsche mehr Entlastung für Kinder. Ich bin für gemeinsame Schule. Die ÖVP plakatiert Lügen. Spindel­egger sagt nicht Wahrheit.“
Strache: „Wir sagen Nein zur Gesamtschule, das ist ein marxistisches Modell.“
Bucher: „Ich bin die lebende Freiheitsstatue, weil ich für die Wahlfreiheit eintrete.“
Über Pensionen: Bucher: „Das Wichtigste ist, dass wir Familien fördern und es Beschäftigung gibt.“
Glawischnig: „Ich bin gegen den Freibetrag, Herr Bucher. Sie machen Voodoo-Rechnen.“

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen