Wechsel im Bundeskanzleramt

"Kanzlerfest" findet in diesem Jahr nicht statt

Das Sommerfest der SPÖ, besser bekannt als "Kanzlerfest", fällt in diesem Jahr aus. "Es findet nicht statt", bestätigte die Parteizentrale gegenüber der APA einen Bericht der "Oberösterreichischen Nachrichten" am Donnerstag. Traditionell lädt die SPÖ jährlich ins Wiener Gartenhotel Altmannsdorf. Grund für die Absage dürfte der Wechsel im Bundeskanzleramt von Werner Faymann zu Christian Kern sein.

Kein offizieller Absagegrund

Ursprünglich - also unter Faymann - hätte das "Kanzlerfest" wie jedes Jahr im August stattfinden sollen. Der Kanzlerwechsel hatte den Plänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wohl aus organisatorischen Gründen lagen diese nach Kerns Antritt auf Eis. Einen offiziellen Absagegrund gab es aus der SPÖ-Zentrale nicht. Auch, ob das Sommerfest im kommenden Jahr und in der gewohnten Form stattfinden wird, ist noch nicht bekannt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen