Kasernen: So will sie Darabos ausbauen

260 Millionen für das Heer

Kasernen: So will sie Darabos ausbauen

Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) geht zum Generalangriff auf marode Kasernen über: Insgesamt 260 Millionen Euro will er investieren, allein 2012 sollen zehn große Bauprojekte starten (siehe Liste rechts). 14 weitere sind bereits in Bau wovon 9 schon 2012 fertig gestellt werden sollen.

„Das Wohl der Truppe steht für mich an erster Stelle. Hier werden wir auch in den kommenden Jahren deutliche Akzente setzen, und das trotz der angespannten Budgetlage“, so Darabos.

Trotz Sparpaket „weiter in die Truppe investieren“
65 Millionen Euro will Darabos von 2012 bis 2015 in die Infrastruktur investieren. 2012 könnten es sogar 80 Millionen Euro sein. Laut dem Verteidigungsminister sei das in absoluten Zahlen das größte Volumen, das dem Bundesheer jemals für Bauvorhaben zur Verfügung gestanden sei – wenn ihm die knappe Budgetsituation nicht einen Strich durch die Rechnung macht. Denn Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) hat ein Sparpaket angekündigt, bei dem auch „große Infrastrukturprojekte darauf überprüft werden, ob wir sie uns leisten können“.

Doch Darabos ist zuversichtlich. Er will in der Verwaltung sparen. „In die Truppe wird weiter investiert, Bauprojekte haben dabei Priorität. Dabei handelt es sich schließlich um die Arbeitsstätten unserer Soldatinnen und Soldaten“, so der Minister.

Die Baustellen:

  • Dabsch-Kaserne: Korneuburg, Sanierung 2012–2013.
  • Benedek-Kaserne: Bruckneudorf, Neubau 2012–2014.
  • EHJ-Kaserne: Strass, Neubau der Unterkunft 2012–2014.
  • Lutschounig-Kaserne: Villach, Sanierung 2012–2014.
  • FIH Vogler: Linz, Teilsanierung 2012–2014.
  • Zehner-Kaserne: Ried/Innkreis, Teilsanierung 2012–2014.
  • Schießplatz Glanegg: Sanierung der Schießanlage 2012–2013.
  • Schwarzenberg-Kaserne: Salzburg, Sanierung 2012–2015.
  • Haspinger-Kaserne: Lienz, Sanierung 2012–2013.
  • Walgau-Kaserne: Bludesch, Erneuerung Regel- und Steuertechnik 2012–2013.
  • Jansa-Kaserne: Großmittel, Generalsanierung Unterkunft und Küche fertig 2012.
  • Maximilian-Kaserne: Wiener Neustadt, Ausbau Zentralküche 2012 fertig.

(gü, nak)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen