Kern mit Fan-Wandertag in der Steiermark

Wahlkampf

Kern mit Fan-Wandertag in der Steiermark

Bundeskanzler Christian Kern hat sich am Donnerstag auf Wanderung ins steirische Zirbenland begeben, um im Vorwahlkampf auf Tuchfühlung mit den Bürgern zu gehen. Gemeinsam mit rund 300 Mitwanderern erklomm der SPÖ-Chef das Naturfreundehaus Winterleiten auf 1.800 Metern Seehöhe.

Die knapp einstündige Wanderung nutzte der Kanzler für Gespräche mit den Bürgern. Am Ziel angekommen, brachte der Parteivorsitzende den dort laut Kanzleramt rund 600 Gästen auch seinen "Plan A" näher. Genutzt wurde der Ausflug von den Anwesenden auch für Foto- und Selfie-Shootings mit dem Kanzler, der sich leger in Jeans und Hemd in die Berge bei Judenburg begeben hatte.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen