Kurz:

ÖSTERREICH

Kurz: "Anzeige wegen Verhetzung"

Nachdem Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) am Mittwoch einen Friedens-Appell zum Nahost-Konflikt auf seiner Facebook-Seite gepostet hatte, gingen die Wogen hoch.

Dutzende User posteten daraufhin anitsemitische Kommentare auf der Facebook-Seite - sehr zum Ärger des Außenministers. Wie Kurz gegenüber ÖSTERREICH ankündigt, wird er in der Causa nun die Staatsanwaltschaft einschalten: "Wir werden eine Sachverhaltsdarstellung an die Staatsanwaltschaft übermitteln, um die Postings auf Verhetzung zu überprüfen", bestätigt er gegenüber ÖSTERREICH.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten