Kurz warnt vor neuer Asyl-Welle aus Afrika

Millionen Flüchtlinge

Kurz warnt vor neuer Asyl-Welle aus Afrika

VP-Außenminister Sebastian Kurz besuchte Äthiopien, um sich ein authentisches Bild von der Lebenssituation der „Ärmsten der Armen“ zu machen.

Millionen Menschen
Sein alarmierender Eindruck: Schon bald könnte eine neue Flüchtlingswelle drohen. Aus Afrika könnten sich „Millionen von Menschen auf den Weg“ machen, das Potenzial an Migranten sei ungleich höher als das aus Syrien oder dem Irak.

Systemwechsel
Kurz plädiert dafür, verstärkt direkt in den Herkunftsländern zu helfen. Kurz: „Der Fokus muss weg von der Unterbringung in Europa, hin zur Versorgung vor Ort gehen. Hier sind die Flüchtlinge von morgen, wenn wir nicht endlich einen Systemwechsel schaffen.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen