Kurz:

Erdogan in Wien

Kurz: "Auftritt war unpassend"

ÖSTERREICH: Was hat Sie am meisten an der Rede von Premierminister Erdogan gestört?
Sebastian Kurz: Dass er den türkischen Wahlkampf nach Österreich hineingetragen hat und so für Unruhe gesorgt hat. Man braucht sich die Szenerie ja nur anzusehen: Demonstration und Gegendemonstration. Das war höchst unpassend von ihm. So etwas tut man einfach nicht.
ÖSTERREICH: Hat Erdogan Ihre Befürchtungen also wahr gemacht?
Kurz: Die Rede war - zumindest was man derzeit sagen kann - eine Spur zurückhaltender als die in Deutschland. aber nochmals: Es geht um die Unruhe, für die er bei uns in Österreich gesorgt hat. Es ist für Freitag auch ein Treffen mit Premier Erdogan geplant. Ich hoffe, es findet auch statt. Ich würde ihm das alles gerne persönlich ins Gesicht sagen.
ÖSTERREICH: Ist nicht auch ein Problem, dass er in Österreich eingebürgerte ehemalige Türken weiterhin als Türken anspricht?
Kurz: Ja, diese Identitätsfrage ist ein Problem. Es gibt doch neue Österreicher, die stolz auf unser Land sind und sich voll damit identifizieren.

Diashow Erdogan-Rede in Wien

Erdogan-Rede in Wien

Erdogan-Rede in Wien

Erdogan-Rede in Wien

Erdogan-Rede in Wien

Erdogan-Rede in Wien

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Demo gegen Erdogan

Demo gegen Erdogan

Demo gegen Erdogan

Demo gegen Erdogan

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

Erdogan sorgt für Ausnahmezustand

1 / 22

Autor: G. Schröder
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen