Letzter Eurofighter gelandet

Alle da

 

Letzter Eurofighter gelandet

Der 15. österreichische Eurofighter ist am Donnerstag um 15.13 Uhr von Deutschland nach Zeltweg überstellt worden. Damit ist die Auslieferung der umstrittenen Jets nach Österreich nach über zwei Jahren abgeschlossen. Der erste Eurofighter war am 12. Juli 2007 im steirischen Fliegerhorst des Bundesheeres angekommen.

Der 15. Eurofighter wird in einigen Wochen einsatzbereit sein. Der Flieger muß nach seiner Ankunft ins Logistiksystem integriert werden. Derzeit sind 13 Eurofighter in Verwendung. Es gab bereits mehrere Einsätze .

Die Eurofighter werden nicht sofort nach ihrer Lieferung in Betrieb genommen. Nach der Übernahme folge die sogenannte "Nationalisierungsphase", die einige Wochen dauern könne. Zurzeit befindet sich der 14. Eurofighter in diesem Prozess, erst wenn dieser abgeschlossen ist, beginnt die Phase auch für den letzten Flieger.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen