Lkw-Lenker auf der West mit 2,38 Promille gestoppt

Im Bezirk Melk

Lkw-Lenker auf der West mit 2,38 Promille gestoppt

Die Polizei hat am Montag auf der Westautobahn (A1) Richtung Wien bei Neumarkt an der Ybbs (Bezirk Melk) einen betrunkenen Lkw-Lenker gestoppt. Ein Alkotest beim Chauffeur des ungarischen Sattelkraftfahrzeuges ergab 2,38 Promille, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ am Dienstag.

Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Zudem wurde eine vorläufige Sicherheitsleistung eingehoben und der Chauffeur der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen