Sonderthema:
Video zum Thema Richard Lugners Wut-Interview
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Runde 2 im ORF-Streit

Lugner-Eklat um Wut-Interview im ORF

Neben den Regierungsparteien musste auch Society-Löwe Richard Lugner eine Wahlschlappe hinnehmen. Erreichte er 1998 noch Knapp 10 Prozent fiel er jetzt auf knapp 2,4 Prozent zurück.

Im ORF-Interview zeigte sich Mörtel sichtlich enttäuscht  - und wütend.

Als er gerade wieder zu seiner berüchtigten Regierungsschelte ausholen wollte, unterbrach ihm die Redakteurin des ORF. Ein großer Fehler wie sich schnell herausstellte. Lugner reagierte gelinde gesagt verschnupft.  „Wollens mi  reden lossen?“  - Die Roten und die Schwarzen haben die Industrie in den Boden gefahren, [...} wenn’s mi ned ausreden lassen, brauchma ka Interview machen" wetterte Mörtel.

Selbst bei der Abschlussfrage lässt Lugner seiner Wut gegenüber dem ORF freien Lauf.

Auf die Frage, wen der Baumeister jetzt in der Stichwahl unterstützen wird, schnauzte er die ORF-Lady förmlich an: „NIEMANDEN“

Immerhin dürfte es die letzte Wahl des Baulöwen sein. „Das war sicher meine letzte Wahl“, versicherte Lugner am Schluss.

Hier geht's zum großen OE24-LIVE-TICKER >>>



Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen