Lungenentzündung legt Strache flach

Gute Besserung

Lungenentzündung legt Strache flach

Nach Norbert Hofer hat es jetzt auch FP-Chef Heinz-Christian Strache erwischt. Nach Informationen von ÖSTERREICH dürfte Strache sich im Wahlkampf-Finish zur Hofburg-Wahl etwas übernommen und sich eine Lungenentzündung eingefangen haben, die er vorerst übertaucht hat.

Doch nachdem sich Strache keine Pause gönnte, brach die Erkrankung nun aus. Das rächt sich jetzt, denn sein Arzt verordnete ihm jetzt absolute Bettruhe um die Entzündung auszuheilen. Zuvor tritt Strache aber heute noch im Bürgerforum beim ORF auf - danach wird er wohl das Bett hüten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen