Sonderthema:
McDonald freut sich auf

Hofburg-Wahl

McDonald freut sich auf "konstruktive Zusammenarbeit"

ÖVP-Generalsekretär Peter McDonald freut sich "auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem neuen Bundespräsidenten". Das sagte er am Montagnachmittag noch vor Bekanntgabe des Ergebnisses durch das Innenministerium laut einer Aussendung. "Die Wählerinnen und Wähler haben ihre Wahl getroffen und diese ist zu akzeptieren, denn die Wähler haben in einer Demokratie immer Recht", so McDonald.

Intensiver und polarisierender Wahlkampf
Der Wahlkampf sei sehr intensiv und polarisierend gewesen, geprägt von Themen, "die mit dem Amt wenig bis gar nichts zu tun haben", resümierte er. Vom neuen Bundespräsidenten würden sich die Österreicher "eine europäische, internationale und weltoffene Amtsführung" wünschen sowie dass dieser unabhängig und überparteilich agiere.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen