Mehrheit ist für 12-Stunden-Tag

Wien

Mehrheit ist für 12-Stunden-Tag

VP-Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner hat seiner Partei mit der Forderung nach längerer täglichen Höchstarbeitszeit (12 statt 10 Stunden) im Wahlkampf keinen guten Dienst erwiesen – oder doch?

Laut einer kfp-Umfrage kann sich eine knappe Mehrheit von 48 Prozent die Ausdehnung der Arbeitszeit vorstellen, 44 % sind dagegen. Interessant sind die Details:
● Arbeitnehmer bis 35 sind zu 61 Prozent für eine Verlängerung der maximalen Tageshöchstarbeitszeit.
● Zwischen 36 und 44 treten immerhin noch 49 % für eine Anhebung ein.
● Arbeitnehmer über 45 sehen die Sache allerdings anders: 57 % sind gegen eine Reform.
● Frauen sind mit 47 zu 44 gegen eine längere Arbeitszeit – Männer mit 52 zu 41 dafür.
● In Dienstleistungsberufen stehen 60 % einer Anhebung der täglichen Arbeitszeit positiv gegenüber – Beamte sagen nur zu 27 % Ja. Industrie-Arbeiter und Handwerker sind ebenfalls gegen eine längere Arbeitszeit.

Video zum Thema Motorrad außer Kontrolle

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

button_neue_videos.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten