Mikl-Leitner: Polizei bei Einsätzen filmen

Vorschlag

Mikl-Leitner: Polizei bei Einsätzen filmen

Nach den "Gewalt-Demos" am Wochenende in Wien sorgt Innenministerin Mikl-Leitner jetzt für Aufsehen. Sie schlägt vor, die Uniformen der Polizisten nach englischem Vorbild mit Kameras auszurüsten und will noch heuer einen Pilotversuch starten. Scotland Yard hat bereits 500 Polizisten mit Kameras auf der Straße. Allerdings hat die Innenministerin noch keine Details - etwa, ob die Daten gespeichert werden - ausgearbeitet.

Während Amnesty-Chef Patzelt laut ORF Kameras für sinnvoll erachtet, zeigt sich die Polizisten-Gewerkschaft wenig begeistert: Filmen in voller Ausrüstung sei nur schwer durchführbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen