Mitterlehner: China-Trip mit Heinz Fischer

Zehntägige Reise

Mitterlehner: China-Trip mit Heinz Fischer

Nach seinem Rücktritt als ÖVP-Chef und Vizekanzler wurde es um Reinhold Mitterlehner relativ ruhig. Der 61-Jährige ist aber weiterhin politisch aktiv und gehört einer österreichischen Delegation an, die derzeit für zehn Tage in China ist.  Die Reise werde von den Gastgebern in Zusammenarbeit mit der österreichisch-chinesischen Gesellschaft organisiert, deren Vorsitzender Fischer ist.

Auf Facebook zeigt sich Mitterlehner bestens gelaunt auf der Chinesischen Mauer oder vor der 70 Meter hohen Buddha-Skulptur in Leshan.

Die China-Reise dient dabei natürlich auch wirtschaftlichen Interessen. Altpräsident Fischer betonte, Österreich lege großen Wert auf die Beziehungen mit China und wolle die Kooperationen zwischen beiden Ländern in Politik, Wirtschaft, Kultur und Wintersport ausbauen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten