Nackt-Protest im Parlament

Protestgruppe "Femen"

Nackt-Protest im Parlament

„Wir sind uns der Ambivalenz der ,Femen-Auftritte‘ durchaus bewusst“, gibt Grünen-Frauen-Sprecherin Judith Schwentner zu. Tatsächlich, über die Methoden der ukrainischen Frauenaktivisten werden gerade Feministinnen geteilter Ansicht sein – Aufsehen erregen tun sie allemal.

Und so gab es am Freitag im Grünen Klub (in einem Parlamentsgebäude) wohl erstmals in der Geschichte des Hohen Hauses nackte Tatsachen zu sehen: Zwei blonde Ukrainerinnen bemalten einander barbusig mit Farben – Fotografen und Zuseher waren mit Freude dabei.

Judith Schwentner hatte die Aktivistinnen im Vorfeld des Frauentages am 8. März zum Frauenkongress der Grünen geladen, der am Freitag begann. Aber Schwentner gibt zu bedenken: „Das ist ja keine Spaß-Partie, diese Proteste in der Ukraine und zuletzt in Weißrussland sind ja auch durchaus gefährlich für die Aktivistinnen.“

Diashow Nackt-Protest gegen Sex-Tourismus

Nackt-Protest gegen Sex-Tourismus

Femen, eine Frauen-Protestgruppe aus der Ukraine, macht mal wieder auf sich aufmerksam.

Nackt-Protest gegen Sex-Tourismus

Diesmal ließen die sexy Frauen in der polnischen Hauptstadt Warschau die Hüllen fallen.

Nackt-Protest gegen Sex-Tourismus

Die Frauen glauben, adss bei der Fußball-EM 2012, die in Polen und der Ukraine stattfindet, der Sex-Tourismus florieren wird.

Nackt-Protest gegen Sex-Tourismus

Deshalb veranstalteten sie eine Pressekonferenz mit dem Motto: "Euro 2012: Korruption und Prostitution".

Nackt-Protest gegen Sex-Tourismus

Aufsehen haben die Frauen auf alle Fälle erregt.

Nackt-Protest gegen Sex-Tourismus

Ob damit der Sex-Tourismus verhindert werden kann, ist aber noch nicht bekannt.

Nackt-Protest gegen Sex-Tourismus

1 / 7

Frauen von Putin und Co. sollen den Sex verweigern
Tatsächlich sind die Methoden von Femen brachial, die Anliegen aber durchaus politisch korrekt: Femen tritt für die Selbstbestimmung des Menschen, insbesondere der Frauen, ein – und protestiert gegen Wahlfälschungen (in der Ukraine und Weißrussland), gegen Sextourismus, Sexismus überhaupt und gegen Russlands Präsident Wladimir Putin.

Und wie bei der Komödie Lysistrata bei Aristophanes riefen die Femen-Aktivistinnen die Politikerfrauen zum Sexstreik auf, sollten ihre Männer nicht demokratische Verhältnisse zulassen.

Diashow Mit nackten Brüsten gegen Putin

Mit nackten Brüsten gegen Putin

Wladimir Putins Partei hat bei den Wahlen in Russland wieder gewonnen.

Mit nackten Brüsten gegen Putin

Für die Frauen von Femen kann es bei den Wahlen nicht mit rechten Dingen zugegangen sein.

Mit nackten Brüsten gegen Putin

Deswegen protestierten sie vor einer Kathedrale in Moskau.

Mit nackten Brüsten gegen Putin

Für Putin selbst sind die Proteste gegen seine Person von den USA gesteuert.

Mit nackten Brüsten gegen Putin

Mit nackten Brüsten gegen Putin

Mit nackten Brüsten gegen Putin

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen