Neugebauer kritisiert Schmied

Frustrierte Lehrer

© APA/Roland Schlager

Neugebauer kritisiert Schmied

Im Schulstreit habe Unterrichtsministerin Claudia Schmied zwar ihre finanziellen Ziele erreicht, allerdings um einen hohen Preis. Die Lehrerschaft sei total frustriert, meinte der Chef der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, Fritz Neugebauer, im Ö1-Frühjournal am Mittwoch.

Keine Begeisterung
Brauchen würde man das Gegenteil. Der Stil Schmieds habe nicht dazu beigetragen, dass die Ressortchefin Begeisterung in die Schulen getragen hat.

Es sei aber gelungen, die Gefahr, dass 10.000 Lehrer durch die Verlängerung der Unterrichtsverpflichtung arbeitslos würden, zu bannen. Bei den Gesprächen über sein neues Dientsrecht hoffe er auf "gemeinsames Wollen".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen