Niessl gegen Schmieds Schul-Vorschläge

ÖSTERREICH

© TZ Österreich Hochmuth

Niessl gegen Schmieds Schul-Vorschläge

Um die neuen Vorschläge zur Verwaltungseinsparung im Schulbereich von SPÖ-Bildungsministerin Claudia Schmied ist ein Streit zwischen ihr und den Ländern entbrannt. Schmied will die Landesschulräte abschaffen, stattdessen ihr unterstellte Bildungsdirektoren einführen. Zudem möchte sie die Landeslehrer abschaffen, sodass es künftig nur noch Bundeslehrer gibt.

Niessl für Landeskompetenz
Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl sagt dazu im Gespräch mit ÖSTERREICH (Donnerstag-Ausgabe): "Grundsätzlich bin ich dafür, dass in der Verwaltung gespart wird. Ich bin aber auch dafür, dass die Lehrer Landeslehrer bleiben. Auch über die Besetzung der Bildungsdirektion muss es noch Gespräche zwischen den Ländern und dem Ministerium geben. Sie sollen vom Land bestimmt werden."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen