Video zum Thema Norbert Hofers Rede beim Neujahrstreffen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Aufreger

Norbert Hofer nimmt ORF-Beauty ins Visier

Beim FPÖ-Neujahrstreffen in Salzburg sprachen die FPÖ-Granden vor 3.000 jubelnden Fans. Nach Generalsekratär Herbert Kickl ergriff Norbert Hofer, dritter Nationalsratspräsident, das Wort. In einer launigen Rede stellte er sich nicht nur eindeutig hinter Parteichef HC-Strache, er nahm auch einen seiner "Lieblings-Feinde" ins Visier: den ORF.

Weil Claudia Reiterer, Ehefrau von Van der Bellen-Wahlkampfleiter Lothar Lockl, ab Sonntag "Im Zentrum" moderiert (übrigens als Nachfolgerin in Ingrid Thurnher, die den Freiheitlichen erst Recht ein Dorn im Auge war), rief er in Richtung Kickl:  "Lieber Herbert Kickl, wann moderiert deine Frau endlich 'Im Zentrum'."

Hofer sorgte auch noch für einen weiteren Aufreger: er attackierte die Caritas. Er polterte: "Die Caritas, die in vielen Bereichen hervorragendes leistet, schmückt sich damit, dass sie Flüchtlinge betreut - aber mit dem Geld der österreichischen Steuerzahler. Es ist immer leicht, das Geld von anderen auszugeben."

Video zum Thema Straches Wut-Rede gegen Kern, Kurz & Co
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen