Nur 23 Prozent der Top-Manager sind Frauen

EU-Ranking

Nur 23 Prozent der Top-Manager sind Frauen

Nur 23 Prozent der Führungskräfte in den heimischen Unternehmen sind weiblich. Damit rangiert Österreich in der aktuellen Eurostat-Erhebung lediglich auf dem viertletzten Platz der 28 EU-Länder.

Nur Deutschland, Italien und Zypern (je 22 Prozent) liegen noch schlechter. Spitzenreiter ist Lettland, wo 53 Prozent der Führungskräfte weiblich sind. Laut Eurostat übrigens das einzige EU-Land, in dem mehr als die Hälfte der Führungskräfte weiblich ist.

Die Unterschiede spiegeln sich auch in der Gehaltsschere wider: Die war in Rumänien mit nur 5 Prozent weniger Verdienst für weibliche Führungskräfte am geringsten. In Ungarn mit 33,7 Prozent am höchsten. In Österreich verdienten Frauen als Manager 26,9 Prozent weniger – sechstschlechtester Platz der EU.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen