Schwarze Attacke

Schwarze Attacke

1 / 2

ÖVP-Shirts gegen Kanzler Faymann

Die Schwarzen wollen dem Kanzler einen heißen Herbst bereiten: Speerspitze ist der ÖAAB. Die ÖVP-Arbeitnehmer wollen Vermögenssteuern à la SPÖ verhindern. Dafür lässt der neue ÖAAB-General Lukas Mandl Tausende Polo-Shirts drucken, die über die ÖAAB-Homepage verkauft werden: „Viel Arbeit, wenig Lohn – Faymanns Steuern sind ein Hohn.“

ÖAAB-Kampagnen waren übrigens nie ohne: 2006 sorgte die Truppe des seinerzeitigen ÖAAB-Chefs Fritz Neugebauer mit einer Plakat-Offensive gegen die SPÖ in Sachen Bawag für pures Gift im Wahlkampf. Die ÖVP verlor später die Wahl.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten