ÖVP startet in Pörtschach

Kärnten-Wahl

ÖVP startet in Pörtschach

Vor rund 500 Funktionären und Anhängern ist Montagabend die Kärntner ÖVP im Congress Center in Pörtschach am Wörthersee in die Intensivphase des Landtagswahlkampfes gestartet. Für die Schwarzen geht es am 3. März nach dem unrühmlichen Abgang des wegen Korruption erstinstanzlich verurteilten Ex-Parteichefs Josef Martinz im vergangenen Sommer um viel. Klares Ziel von Neo-Parteichef Gabriel Obernosterer und Landesrat Wolfgang Waldner ist die Verteidigung des Landesratsessels.

Diashow ÖVP startet in Pörtschach

ÖVP startet in Pörtschach

ÖVP startet in Pörtschach

ÖVP startet in Pörtschach

ÖVP startet in Pörtschach

ÖVP startet in Pörtschach

1 / 5


Dazu muss die ÖVP bei der Landtagswahl rund elf Prozent erreichen. Nach den jüngsten Umfragen hat sie auch die Chance dazu, die ÖVP liegt um die zwölf Prozent. Für Montagabend stand neben einem Doppelinterview mit der Doppelspitze Obernosterer-Waldner auch ein Expertenreferat von Staatsschuldenausschuss-Vorsitzendem Bernhard Felderer am Programm. Als "Wahlzuckerl" verteilte die ÖVP vor Beginn der Veranstaltung in Anspielung an ihre Doppelspitze "nimm 2"-Bonbons und Zündholzschachteln mit der Aufschrift "Verändern wir Kärnten".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen