ÖVP und SPÖ liegen Kopf an Kopf

ÖSTERREICH exklusiv

ÖVP und SPÖ liegen Kopf an Kopf

So einträchtig beisammen ist diese Große Koalition selten: In einer aktuellen Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH schaffen SPÖ und ÖVP jeweils 35 Prozent. Während die Volkspartei im Vergleich zur Vorwoche stabil blieb, konnte die rote Kanzlerpartei einen Prozentpunkt zulegen und ein Patt erreichen.

„Die Regierung ist nicht allzu handlungsfreudig, die wenigen Kompromisse gehen oft im Streit unter“, urteilt Gallup-Chef Fritz Karmasin. Auch deswegen könne derzeit kein Koalitionspartner den anderen abschütteln und sich entscheidend absetzen.

FPÖ im Aufwind
Der ständige Kleinkrieg in der Großen Koalition nützt laut dem Meinungsforscher derzeit vor allem der FPÖ, die mit starken 15 Prozent auf Platz drei in der Wählergunst liegt. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache profitiere wie einst Jörg Haider von den negativen Begleiterscheinungen der Großen Koalition, so Karmasin. Punkten könne die FPÖ auch mit ihrem klaren Anti-EU-Kurs und stramm-rechten Positionen bei den Themen Integration und Ausländern. Die erstmals seit Jahren erreichten 15 Prozent seien aber wahrscheinlich schon eine Obergrenze für die Blauen.

Unterdessen liegen die Grünen in der ÖSTERREICH-Umfrage stabil bei 13 Prozent, während das BZÖ leicht verliert und nur noch mickrige zwei Prozent schafft. Damit würden die Orangen den Einzug in den Nationalrat klar verfehlen.

Ohne Kanzler-Bonus
In der Gallup-Kanzlerfrage hat Amtsinhaber Alfred Gusenbauer (SPÖ) mit 34 Prozent die Nase vorn. Er liegt damit zwar vier Prozentpunkte vor ÖVP-Vizekanzler Wilhelm Molterer, doch für Experte Karmasin sind Gusenbauers Werte fast ein Jahr nach Amtsantritt wenig berauschend: „Er konnte bisher keinen Kanzlerbonus aufbauen, ist aber wohl auf einem guten Weg, seine Position zu verbessern.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen