Österreich hat schlechteste Tabak-Regeln

Krebsliga-Test

Österreich hat schlechteste Tabak-Regeln

Österreich hat die schlechtesten Tabakregelungen von 30 europäischen Ländern. Das geht aus einem Bericht der Schweizer Krebsliga hervor. Deutschland, Frankreich, Italien und Ungarn haben unter anderem an der Untersuchung teilgenommen. Platz Eins belegt Großbritannien, gefolgt von Irland und Island. Auf den vorletzten Rängen liegen Luxemburg und Griechenland.

Preise bis Verbote untersucht
Für das Ranking wurden Preisentwicklung, Rauchverbote, Kampagnen, gesundheitliche Warnungen, Werbeeinschränkungen und Behandlungsmöglichkeiten für Süchtige begutachtet und bewertet. Die Daten hatten Vertreter der Teilnehmerländer selbst eingereicht. Das österreichische Zahlenmaterial stammt vom Wiener Umwelthygieniker Manfred Neuberger.

Nur 35 Punkte
Je nach Regelungen erhielten die Länder Punkte verliehen. Großbritannien wurden 93 Punkte zugeschrieben, Österreich nur 35. Besonders schlecht schnitt die Alpenrepublik beim Thema "Kampagnen und Konsumenteninformation" ab (null Punkte). Durchschnittlich erreichten die Länder je 52 Punkte.

Wasser auf Mühlen der Ärzte
Die Ärztekammer hat den Entwurf zur Novelle des Rauchergesetzes von ÖVP-Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky schon heftig kritisiert. Demnach soll in Lokalen mit mindestens 75 Quadratmetern der Raucher- vom Nichtraucherbereich getrennt werden - außer es gibt eine gute Klimaanlage.

Die Mediziner sind für ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie. Zudem wünschen sie sich Warnpickerl analog zu den Warnhinweisen auf den Zigarettenpackungen, nach dem Motto "Der Aufenthalt in diesem Lokal kann ihre Gesundheit gefährden".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen