Österreich top bei Familien-Freundlichkeit

Wieder 11.000 neue Kindergartenplätze

Österreich top bei Familien-Freundlichkeit

Österreich ist fami­lienfreundlicher geworden. Das befinden 67 % der Befragten im neuesten „Familienfreundlichkeits-Monitor“ von Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP). Zum Vergleich: 2012 gaben nur halb so viele Österreicher 
(31 %) an, in einem familienfreundlichen Land zu leben. Damit liegt Österreich heuer im EU-Vergleich im absoluten Spitzenfeld: Nur Dänemark ist noch familienfreundlicher (90 %).

Gemessen werde in zehn Bereichen, darunter die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (ein Drittel befindet die für gut) und Betreuungsmöglichkeiten. Tatsächlich wurden allein seit 2015 über 11.000 neue Kinderbetreuungsplätze geschaffen. (fis)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen