Panama-Leaks

"Panama Papers" belasten Le Pen

Weltweit geraten immer mehr Politiker aufgrund der „Panama Papers“ in Erklärungsnotstand. Jetzt taucht auch der Name der rechtsextremen französischen Politikerin Marine Le Pen in den brisanten Enthüllungen rund um Briefkastenfirmen in Steueroasen auf.

Tarnfirmen
Vertraute der Front-National-Chefin sollen ein „ausgeklügeltes Offshore-System“ entwickelt haben, um über Tarnfirmen und falsche Rechnungen Geld aus Frankreich zu schaffen.

Internationale Regeln
Indes fordert ÖVP-Finanzminister Hans Jörg Schelling „klare internationale Regeln“ im Kampf gegen Steuerbetrug. Daran arbeite die EU-Kommission derzeit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen