13. Juli 2012 23:42

Skurriler Auftritt 

Petzner: "Habe Interview versemmelt"

ZiB2: Petzner durch Bericht über FPK-Wahlkampf-Causa verärgert.

Petzner: "Habe Interview versemmelt"
© ORF

Stefan Petzner hatte gestern einen äußerst grotesken Auftritt im TV und wenig Lust, Fragen zu seinem Gerichtstermin zu beantworten.

ORF-Moderatoren müssen künftig wohl verstärkt mit skurrilen Auftritten ihrer Interviewpartner rechnen. Nach den Monologen von Frank Stronach letzte Woche verblüffte Stefan Petzner (BZÖ) in der ZiB2 ein erstauntes Fernsehpublikum. Er hatte generell wenig Lust, Fragen zu beantworten, wollte vielmehr wissen, warum der ORF alte Berichte über ihn bringt. Denn der sonst so eifrige Aufklärer im Korruptions-U-Ausschuss muss am Montag vorm Wiener Straflandesgericht aussagen.

Hier das Video von seinem Auftritt:

Der Vorwurf: Eine Broschüre der Kärntner Landesregierung soll frappant an die BZÖ-Wahlkampagne erinnert haben. Zwei Wochen vor der Landtagswahl (2009) erschien sie mit dem Konterfei von Spitzenkandidat Gerhard Dörfler (nun FPK) – bezahlt von öffentlichen Geldern. Eine illegale Parteienfinanzierung? Der sichtlich genervte Petzner, der Moderator Tarek Leitner kaum zu Wort kommen ließ: „Ich war nur für die grafische Gestaltung der Broschüre zuständig.“ Und: „Bei einer Verurteilung trete ich sofort zurück.“ Auch bei einer erstinstanzlichen Verurteilung.

Auf Twitter folgte dann offenbar die Einsicht: Petzner gibt dort offen zu, das "Interview versemmelt" zu haben. Und weiter: "Shit happens. Sorry":

Petzner_Twitter.jpg
(c) Twitter

Kärntner Regierung vor Prozessflut
Das BZÖ ist ohnehin gerade im Gerichts-Stress. In fünf Fällen prüft die Justiz illegale Parteienfinanzierung. Im Fokus auch das 6-Millionen-Honorar des Steuerberaters Dietrich Birnbacher im Hypo-Deal. Für alle gilt die Unschuldsver­mutung.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
21 Postings
megainter meint am 14.07.2012 15:47:50 ANTWORTEN >
@empiriker 10:39
Da hast du recht - das stimmt. Das hat etwas mit Bauernfängerei zu tun - um den Unterschied für Dumme nicht erkenntlich zu machen. Desgleichen wissen viele Bund-Mitglieder nicht, dass sie damit gleichzeitig ÖVP-Mitglied sind (wie bei unserem ÖAAB- FCG-Betriebsrat gewesen). Eine echt lustige Sache --- wenn er dann draufkommt . . . :))
futziwutzi (GAST) meint am 14.07.2012 15:42:46 ANTWORTEN >
Petzner ist total OK! Der weiß wie der Hase läuft.............
megainter meint am 14.07.2012 15:36:37 ANTWORTEN >
@gerry judge 14.7. - 6:51
Richtig! Nur, solange die ÖVP das Justiz- und das Innenministerium hat, wird bei den ganzen Causen der "unschuldsvermuteten" Kärntner Gaunern, Verbrechern, Volksräubern nix --aber schon gar nix rauskommen. Ganz klar - eine Krähe sticht der anderen kein Auge aus. Die laufen alle lustig und frei herum und lachen sich kaputt über uns. Gauner bis zu den Spitzen des Staates (Graf) . . .
Daheim-bleiben (GAST) meint am 14.07.2012 15:23:57 ANTWORTEN >
Oh Gott! Was ist denn da mit dem Petzner los???
Wäre er lieber daheim geblieben.
Humanistauskärnten meint am 14.07.2012 15:10:30 ANTWORTEN >
"Steuerbezahler" ist ein lustiger Versprecher des Herrn Leitner. gut, hart und fair geführtes Gespräch. Ab jetzt hab ich ein Hittrio im orf. Hochner (R.I.P), Wolf und Leitner
rubikon meint am 14.07.2012 12:35:11 ANTWORTEN >
PETZNER - ein seriöser Politiker ? Die Antwort gibt sein ORF-Interview.
weißkopfgeier meint am 14.07.2012 12:24:34 ANTWORTEN >
Da ist er aber blass geworden der Petzi
Empiriker meint am 14.07.2012 10:39:55 ANTWORTEN >
Die sollten mal in OÖ anfangen - OÖVP Designs und Logo gleichen dem des Landes OÖ wie ein Ei dem anderen!!!!! Und das seit Jahren!!!
AresV meint am 14.07.2012 10:34:25 ANTWORTEN >
meine güte, ist der kerl peinlich, das darf doch wohl nicht wahr sein!!!
manu69 meint am 14.07.2012 09:38:37 ANTWORTEN >
herr petzner sollte sich schämen er hat sich in der zib2 unmöglich benommen,das fordert schon einen rücktritt,wenn ich der moderator gewesen wäre hätte ich ihn hinausgeschmissen.eine unmögliche person richtig präpotent
GeorgVancouver meint am 14.07.2012 09:06:26 ANTWORTEN >
..wie beim Birni Prozess...jetzt versuchen sie die Schuld immer beim anderen zu sehen....wie z.b. der Birni...da müssen sie die da fragen(hinweisend auf dei Anklagebank)....wo er aber selber sitzt...
URSCHO400 (GAST) meint am 14.07.2012 09:00:29 ANTWORTEN >
Wo bleiben meine Postings?
tut er schon wieder raunzen (GAST) meint am 15.07.2012 14:09:04
der König der gelöschten Postings gggggg
Dein Speibsprech will keiner mehr lesen
würstelstand (GAST) meint am 15.07.2012 14:07:39
Na WOOO?? wohl. Die hab ich zensieren lasen Ha Ha Ha Ha
christian1965 meint am 14.07.2012 07:47:28 ANTWORTEN >
es ist einfacher, wenn man selbst die anklage führt, statt auf peinliche fragen antworten zu müssen.
China-Osterhase (GAST) meint am 14.07.2012 07:36:11 ANTWORTEN >
Silent & lucky kaufen ein ausrangiertes Flugzeug.
Bei ihrem ersten Ausflug kommen sie bald in Schwierigkeiten
und geben einen Funkspruch durch:
"Silent an Tower, Silent an Tower, es wird immer grauer!"
Die Antwort des Fluglotsen darauf:
"Tower an Silent, Tower an Silent - das ist die Mauer vom Tower!"

Ha ha-ha.
China-Osterhase (GAST) meint am 14.07.2012 07:35:58 ANTWORTEN >
Silent & lucky kaufen ein ausrangiertes Flugzeug.
Bei ihrem ersten Ausflug kommen sie bald in Schwierigkeiten
und geben einen Funkspruch durch:
"Silent an Tower, Silent an Tower, es wird immer grauer!"
Die Antwort des Fluglotsen darauf:
"Tower an Silent, Tower an Silent - das ist die Mauer vom Tower!"

Ha ha-ha.
gerry judge meint am 14.07.2012 06:51:28 ANTWORTEN >
schön langsam muss man sich schämen,österreicher zu sein.gibt es noch einen politiker in diesem lande, der "keinen dreck am stecken" hat?egal ob petzner, scheuch,dörfler, westenthaler und die anderen korrupten mitglieder der anderen parteien, allen gehört viel schneller der prozess gemacht.aber so wird alles auf die lange bank geschoben und dann verläuft alles im sand. unschuldsvermutung sollte für keine dieser "kreaturen" gelten, diese herren diskreditieren sich durch ihre verhaltensweisen von selbst und gehören schnellstens hinter gitter
Umaguma2009 meint am 14.07.2012 06:16:27 ANTWORTEN >
drumm sag ich´s noch einmal, schön ist die jugendzeit, die kommt nicht mehr zurück:-)))))
die krake (GAST) meint am 14.07.2012 05:49:36 ANTWORTEN >
bravo tarek leitner! vollkommen zutreffend nachgefragt betreffend die von petzner ganz offensichtlich zunächst bewusst offen gelassene antwort in zusammenhang mit bloßer oder rechtskräftiger verurteilung. nicht nur sie, sondern wohl kein kein vernünftig und differenziert denkender mensch hat dies als zweifelsfrei verstanden. hier versuchte saubermann petzner entweder ganz bewusst, interpretationsspielraum übrig zu lassen.
gzhu meint am 14.07.2012 01:14:35 ANTWORTEN >
Großartig geführtes Interview von Herrn Leitner! Ich dachte, Herr Wolf wäre der einzige, der halbwegs gut nachfragen kann, aber Herr Leitner war ja noch viel bissiger und ließ nicht locker - genau so soll das auch sein! Weiter so!!
Seiten: 1
Top Gelesen Politik
WETTER.AT aktuell mehr Wetter >
Newsticker Alle News >
Die kältesten Orte mehr Wetter >
1. Obertauern 2.7°
2. Obergurgl 5.7°
3. Saalbach-Hinterglemm 5.8°
4. Göstling an der Ybbs 5.8°
5. Hintertux 6.2°
6. Tux 6.3°
7. Jakobsberg (Mühlen) 6.3°
8. Dorfgastein 6.7°
9. Mauterndorf 7.4°
10. Aigen im Ennstal 7.6°
Webtipps
NEWS AUS MEINEM BUNDESLAND
  • W
  • N
  • B
  • O
  • S
  • St
  • K
  • T
  • V