Plassnik arbeitet wieder als Beamtin

Im Außenministerium

© Reuters

Plassnik arbeitet wieder als Beamtin

Die ÖVP-Politikerin ist zu ihrem früheren Arbeitgeber zurückgekehrt, allerdings auf einer Teilzeitstelle, berichtete die "ZiB2" am Mittwochabend. Plassnik sagte, sie sei seit 1981 im Außenministerium beschäftigt, daher bleibe sie auch nach ihrem Ausscheiden aus der Regierung dort. Das sei eine "natürliche und logische Geschichte".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen