Präsidenten-Wahl-Duell bei Flug-Show

Zeltweg

Präsidenten-Wahl-Duell bei Flug-Show

Es gibt Termine, die können Bundespräsidentschafts-Kandidaten nicht auslassen. Dazu zählt ganz offensichtlich die Airpower in Zeltweg. Heute besuchen sowohl Alexander Van der Bellen (ab 12.30 Uhr) als auch der FPÖ-Kandidat Norbert Hofer (12 bis 15 Uhr) die Flugshow des Bundesheeres. Ob die beiden Kandidaten auch wirklich aufeinander treffen und es vielleicht sogar ein Shakehands gibt, ist noch unklar. In beiden Lagern sind Kommentare à la „Es wird sich nicht vermeiden lassen“ zu hören.

Nächstes Treffen gleich am Sonntag in Altaussee

Der Termin ist für die Kandidaten logisch, weil sie im Falle eines Sieges nicht nur Bundespräsident, sondern auch Oberbefehlshaber des Bundesheeres sind. Zudem besuchen die Veranstaltung 300.000 potenzielle Wähler, die die Kandidaten für sich gewinnen wollen.

Hofer ist in seinem Wahlkampf bereits Helikopter und Heißluftballon geflogen. Für Van der Bellen ist die Flugshow neues Terrain. Schon morgen treffen die beiden Hofburg-Aspiranten wieder aufeinander, nämlich im Bierzelt beim Altausseer-Kirtag.

Offiziell geht der Wahlkampf erst nächste Woche los

Dabei hat der Wahlkampf für die zweite Runde der Bundespräsidentschafts-Stichwahl am 2. Oktober noch gar nicht offiziell begonnen. Van der Bellen startet erst am 9. September mit einem Auftakt-Event im Wiener Sigmund-Freud-Park. Eine „Überraschung“ ist dabei geplant.

FPÖ-Mann Hofer hat seinen Wahlauftakt noch einen Tag später, und zwar am 10. September in der blauen Hochburg Wels.

Auch zahlreichen TV-Events und -Duellen stellen sich die Kandidaten wieder (siehe rechts). Hier werden erfahrungsgemäß noch viele Wählerstimmen auf die eine oder andere Seite verschoben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen