Promis laufen für Khol

BP-Wahl

Promis laufen für Khol

Der Wahlkampf um die Hofburg wird jetzt heiß. Am Mittwoch präsentierte Andreas Khol – ÖVP-Bundespräsidentschaftskandidat – sein „Bürgerkomitee“ mit Unterstützern. Über 700 Personen sind dabei, darunter auch politische „Schlachtrösser“, die für Stimmung sorgen sollen.

Prominentestes Mitglied ist ÖVP-Grande und Ex-Kanzler Wolfgang Schüssel (wie ÖSTERREICH schon berichtet hatte). Er soll ein Zeichen der Unterstützung gegenüber SPÖ-Kandidaten Rudolf Hundstorfer sein. Der Ex-Minister kann nämlich Alt-Kanzler Franz Vranitzky als Chef seines Komitees vorweisen.

Neben Khols Ehefrau Heidi und Kampagnenleiter und Werber Thomas Kratky findet sich die ÖVP-Regierungsriege unter den Unterstützern Khols – auch die zwei parteifreien Minister Sophie Karmasin (Familie) und Wolfgang Brandstetter (Justiz). Auch der ehemalige Präsident des Verfassungsgerichtshof Karl Korinek konnte als Mitkämpfer für Khol gewonnen werden.

Griss sammelte über 12.000 Unterschriften

Gute Nachrichten gab es am Mittwoch auch für Irmgard Griss. Sie ist auf über 12.000 Unterstützungserklärungen gekommen – das Doppelte von den notwendigen 6.000 Unterschriften. „Ein neuer Rekord“, jubelte sie – noch nie habe ein unabhängiger Kandidat so viele Unterschriften sammeln können. Damit hat die Ex-Höchstrichterin ihr Ziel von mindestens 10.000 Unterstützern erreicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten