Sonderthema:
Proteste 
auch bei
 Polizei

Wien

Proteste 
auch bei
 Polizei

Die geheimen Pläne von Innenministerin Mikl-Leitner (ÖVP) und Verteidigungsminister Klug (SPÖ), 100 Polizei-Dienststellen zu schließen und stattdessen mehr Beamte auf die Straße zu schicken, sorgen bei der Gewerkschaft für Aufregung. Bei einer Versammlung am Donnerstag verabschiedeten 38 Spitzenbeamte aus ganz Österreich eine Resolution, die vom Kanzler abwärts an die gesamte Regierung ging. Der Wortlaut war eindeutig: „Es darf nicht dazu kommen, dass Ortskaiser und Landesfürsten darüber entscheiden, wo Dienststellen bestehen bleiben oder geschlossen werden sollen.“

Unmut
Die Zeichen stehen auf Streik. „Wir schließen nichts aus“, so der Chef der Polizei-Gewerkschaft Hermann Greylinger. „Je nachdem, wie das Verhalten des Gegenübers ist, dementsprechend wird weitergetan.“ Er stellt klar: „Das lassen wir uns nicht bieten. Nein, so sicher nicht mit uns.“

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen