Strasser sorgt wieder mit Englisch für Lacher

Dritter Prozess-Tag

Strasser sorgt wieder mit Englisch für Lacher

Seiten: 12

Der Schöffensenat (Vorsitz: Georg Olschak), der darüber zu befinden hat, ob Ernst Strasser den Tatbestand der Bestechlichkeit verwirklicht hat, hat sich am Donnerstag weitere Videos zu Gemüte geführt, die die als Lobbyisten getarnten britischen Journalisten heimlich von ihren Gesprächen mit dem damaligen EU-Delegationsleiter der ÖVP aufgenommen hatten. Dabei gewährte Strasser Einblicke in seine Tätigkeit als EU-Parlamentarier und als "Lobbyist".

Diashow Ernst Strasser vor Gericht

Siebter Prozess-Tag: Strassers Ex-Fraktionskollegin Ranner im Zeugenstand

Siebter Prozess-Tag: Strassers Ex-Fraktionskollegin Ranner im Zeugenstand

Siebter Prozess-Tag: Strassers Ex-Fraktionskollegin Ranner im Zeugenstand

Siebter Prozess-Tag: Strassers Ex-Fraktionskollegin Ranner im Zeugenstand

Sechster Prozess-Tag: Karas sagt aus

Der Vizepräsident des EU-Parlaments und ÖVP-Delegationsleiter, Othmar Karas, hat seinen früheren Fraktionskollegen Ernst Strasser am Donnerstag neuerlich schwer belastet. Karas gab an, dass er noch nie einen derartigen Versuch der Einflussnahme eines Abgeordneten erlebt habe wie im Fall der Anlegerschutz-Richtlinie.

strasser6105.jpg

Sechster Prozess-Tag: Karas sagt aus

Der Vizepräsident des EU-Parlaments und ÖVP-Delegationsleiter, Othmar Karas, hat seinen früheren Fraktionskollegen Ernst Strasser am Donnerstag neuerlich schwer belastet. Karas gab an, dass er noch nie einen derartigen Versuch der Einflussnahme eines Abgeordneten erlebt habe wie im Fall der Anlegerschutz-Richtlinie.

Sechster Prozess-Tag: Karas sagt aus

Der Vizepräsident des EU-Parlaments und ÖVP-Delegationsleiter, Othmar Karas, hat seinen früheren Fraktionskollegen Ernst Strasser am Donnerstag neuerlich schwer belastet. Karas gab an, dass er noch nie einen derartigen Versuch der Einflussnahme eines Abgeordneten erlebt habe wie im Fall der Anlegerschutz-Richtlinie.

Sechster Prozess-Tag: Karas sagt aus

Der Vizepräsident des EU-Parlaments und ÖVP-Delegationsleiter, Othmar Karas, hat seinen früheren Fraktionskollegen Ernst Strasser am Donnerstag neuerlich schwer belastet. Karas gab an, dass er noch nie einen derartigen Versuch der Einflussnahme eines Abgeordneten erlebt habe wie im Fall der Anlegerschutz-Richtlinie.

Sechster Prozess-Tag: Karas sagt aus

Der Vizepräsident des EU-Parlaments und ÖVP-Delegationsleiter, Othmar Karas, hat seinen früheren Fraktionskollegen Ernst Strasser am Donnerstag neuerlich schwer belastet. Karas gab an, dass er noch nie einen derartigen Versuch der Einflussnahme eines Abgeordneten erlebt habe wie im Fall der Anlegerschutz-Richtlinie.

Sechster Prozess-Tag: Karas sagt aus

Der Vizepräsident des EU-Parlaments und ÖVP-Delegationsleiter, Othmar Karas, hat seinen früheren Fraktionskollegen Ernst Strasser am Donnerstag neuerlich schwer belastet. Karas gab an, dass er noch nie einen derartigen Versuch der Einflussnahme eines Abgeordneten erlebt habe wie im Fall der Anlegerschutz-Richtlinie.

Sechster Prozess-Tag: Karas sagt aus

Der Vizepräsident des EU-Parlaments und ÖVP-Delegationsleiter, Othmar Karas, hat seinen früheren Fraktionskollegen Ernst Strasser am Donnerstag neuerlich schwer belastet. Karas gab an, dass er noch nie einen derartigen Versuch der Einflussnahme eines Abgeordneten erlebt habe wie im Fall der Anlegerschutz-Richtlinie.

Fünfter Prozess-Tag: Ex-Assistentinnen im Zeugenstand

Fünfter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Fünfter Prozess-Tag: Ex-Assistentinnen im Zeugenstand

Fünfter Prozess-Tag: Ex-Assistentinnen im Zeugenstand

Fünfter Prozess-Tag: Ex-Assistentinnen im Zeugenstand

Fünfter Prozess-Tag: Ex-Assistentinnen im Zeugenstand

Fünfter Prozess-Tag: Ex-Assistentinnen im Zeugenstand

Fünfter Prozess-Tag: Ex-Assistentinnen im Zeugenstand

Fünfter Prozess-Tag: Ex-Assistentinnen im Zeugenstand

Fünfter Prozess-Tag: Ex-Assistentinnen im Zeugenstand

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Vierter Prozess-Tag: Polizei-Beamte sagten aus

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Dritter Prozess-Tag: Neue Skandal-Videos werden gezeigt.

Zweiter Prozess-Tag: Die Skandal-Videos im Visier des Gerichts

Zweiter Prozess-Tag: Die Skandal-Videos im Visier des Gerichts

Zweiter Prozess-Tag: Die Skandal-Videos im Visier des Gerichts

Zweiter Prozess-Tag: Die Skandal-Videos im Visier des Gerichts

Zweiter Prozess-Tag: Die Skandal-Videos im Visier des Gerichts

Zweiter Prozess-Tag: Die Skandal-Videos im Visier des Gerichts

Zweiter Prozess-Tag: Die Skandal-Videos im Visier des Gerichts

Zweiter Prozess-Tag: Die Skandal-Videos im Visier des Gerichts

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

Der erste Prozess-Tag: Der ehemalige Minister weist jede Schuld von sich

1 / 75


Strasser über zufriedene Kunden:

Jeder lege Wert auf zufriedene Klienten, erklärte Strasser bei einem Frühstück in etwas holprigem Englisch ("Everybody likes a lucky client"), wobei er mit einer entsprechenden Handbewegung darlegte, es gebe solche, denen das Wasser bis zum Hals stünde ("They come when the water is to here"). In diesem Zusammenhang kritisierte er scharf die Absicht der Kommission, Werbung auf Zigaretten-Packungen zu verbieten ("There is some ideas that every cigarette box has to be sold only with the white"), was ihn zur Bemerkung "I think they are living on the moon" veranlasste.

So amüsierte Strasser alle mit seinem Englisch 1/13
 Jeder lege Wert auf zufriedene Klienten, erklärt Strasser bei einem Frühstück... "Everybody likes a lucky client"
... mit einer entsprechenden Handbewegung erläutert er, manchen stünde das Wasser bis zum Hals... "They come when the water is to here"
...dann übte er Kritik an der EU-Zigaretten-Politik... "There is some ideas that every cigarette box has to be sold only with the white"
was ihn zu einer kuriosen Bemerkung über seine Kollegen veranlasste... "I think they are living on the moon"
..und manche Themen würden seine Klienten nicht interessieren... "not from interest for a lot of clients, so this is my, if you want to say, this is my hobby"
...bei Schwierigkeiten mit der Kommission bedürfe es jemandes, der mit denen rede... "Go golf with him or whatever, yes invite him to Wimbledon."
... Michel Barnier, den Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen, bezeichnete Strasser als mächtig... "I think nobody without the pope and some others can speak to him." 
...Über seinen langen Flug von Wien nach Brüssel spricht er so: "In the times of the vulcan ashes"
Faschingsbeginn am 11.11. "Now is the funny time of the year. Children make a mascerade."
Über Österreich.. "In Austria the people go around and drink beer and schnaps."
Das Wetter Ende Oktober... "In Austria it was late summer with 20 degrees."
Strasser bestellt sich nur eine Vorspeise "I have to be careful about my body."
Zu seiner politischen Einstellung "My political is in the center of the political."

 


"Nicht alle Themen interesserieren"
Vom EU-Parlament zu behandelnde Themen wie das Asylwesen, die länderübergreifende Zusammenarbeit der Polizeiarbeit und das Schengen-Abkommen seien "not from interest for a lot of clients, so this is my, if you want to say, this is my hobby", so der ehemalige Innenminister im O-Ton.



"Einladungen nach Wimbledon"

Den vermeintlichen Lobbyisten legte Strasser Geschäfte mit Hedgefonds nahe. Bei Schwierigkeiten mit der Kommission bedürfe es jemandes, der mit denen rede: "Go golf with him or whatever, yes invite him to Wimbledon." Michel Barnier, den Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen, bezeichnete Strasser als mächtig ("mighty"): "I think nobody without the pope and some others can speak to him."

Journalisten kommen nicht
Die beiden englischen Journalisten, die sich als Lobbyisten getarnt hatten und laut Anklage Ernst Strasser die Bereitschaft zur entgeltlichen Einflussnahme auf die EU-Gesetzgebung entlockt haben sollen, werden nicht im Prozess gegen den ehemaligen Innenminister und Delegationsleiter der ÖVP im Europäischen Element aussagen.

Wie Richter Georg Olschak am Donnerstag zu Beginn des dritten Verhandlungstags bekannt gab, teilte ein Anwalt der "Sunday Times", für die Claire Newell und Jonathan Calvert im inkriminierten Zeitraum gearbeitet hatten, per Email mit, die beiden wären nur "bei Wahrung der totalen Anonymität" zu einer Zeugenaussage bereit. Ein "verhüllter" Zeugenauftritt sei "nach der österreichischen Strafprozessordnung aber nicht vorgesehen", erklärte Olschak. Sein Fazit: "Es gibt keine Aussagebereitschaft der Journalisten."

 

Nächste Seite. Der LIVE-TICKER zum Nachlesen

 

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen