Pühringer:

In ÖSTERREICH

Pühringer: "Wir sind ein bisserl nervös"

Nach der Kritik von Tirols Landeshauptmann Günther Platter legt nun auch Oberösterreichs Landeschef Josef Pühringer nach: Im Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH (Montagsausgabe) fordert er eine Aussprache beim ÖVP-Parteivorstand im September - um seine "Sorgen" zu thematisieren.

Pühringer übt Kritik am derzeitigen ÖVP-Kurs: "Ich gebe schon zu: Wir sind ein bisserl nervös, weil dieses und nächstes Jahr fünf Landtagswahlen sind."

Pühringer tritt in ÖSTERREICH auch für eine rasche Steuerreform ein: "Entscheidend ist, dass die Bundesregierung bei der Steuerreform etwas weiter bringt und zu streiten aufhört. Die Leute haben das satt."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten