Raucher-Gesetz kommt mit 1. Jänner 2009

ÖSTERREICH

© Johannes Kernmayer

Raucher-Gesetz kommt mit 1. Jänner 2009

In einem Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH kündigt Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky eine kurz bevorstehende Einigung beim Raucher-Gesetz an. Kdolsky in ÖSTERREICH: "Minister Buchinger und ich hatten ein sehr positives, sehr konstruktives Gespräch und wir haben vor, der Regierung bis Mai einen Bericht für dieses Gesetz vorzulegen." In diesem Fall würde, so Kdolsky, "das Raucher-Gesetz mit 1. Jänner 2009 in Kraft treten." Erstmals formuliert Kdolsky den Wortlaut des möglichen Kompromisses. Kdolsky im ÖSTERREICH-Interview: "Prinzipiell ist in jedem Lokal künftig in Raucher- und Nichtraucherbereich zu trennen, außer dort, wo man aus baupolizeilichen oder gesetzlichen Gründen nicht trennen kann - und dort soll dann die Wahlfreiheit herrschen."

Euphorisch über Arbeitsklima in der Koalition
Nahezu euphorisch äußert sich Kdolsky über das neue Arbeitsklima in der Koalition. Zum Verlauf des "Neustarts" nach dem Neuwahl-Streit sagt Kdolsky, die auch stellvertretende ÖVP-Parteiobfrau ist: "Der Neustart war parfekt! Es läuft endlich hervorragend. Die Irritation, die Lähmung ist weg - jetzt wird so gearbeitet wie sich die Menschen das wünschen. Jetzt gehen wir in der Regierung gemeinsam große Projekte an."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen