Rechtscausa

In eigener Sache

Rechtscausa

gegendarstellung.jpg

Sie haben am 9. Mai 2013 auf Ihrer Website http://www.österreich.at in einem Artikel mit der Überschrift "Wirbel um Grafs China-Reise" behauptet, dass Dr. Martin Graf, der Dritte Präsident des Nationalrates, als "Leiter einer FPÖ-Delegation [...] elf Tage lange China [bereist]." "Das Parlament lehnte eine Übernahme der Reisekosten ab. Laut einem FPÖ-Sprecher zahlen jetzt 'die Politiker die Reise selbst'. Tatsächlich dürfte wohl der FP-Parlamentsklub die Kosten - sie sollen sich pro Kopf auf 4.000 Euro bis 5.000 Euro belaufen - übernehmen."

Diese Behauptungen sind insoweit unwahr, als der Parlamentarische Klub der Freiheitlichen Partei Österreichs der Abgeordneten zum Nationalrat und Mitglieder des Bundesrates die genannten Kosten nicht übernimmt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen