Video zum Thema Mega-Abschiebungswelle und es geht weiter
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Neue Zahlen veröffentlicht

Rekordniveau: 1.253 Abschiebungen bis August

In Österreich gab es bis zum 24. August 1253 Abschiebungen in sieben Monaten. Dies ist Rekordniveau, denn in den letzten Jahren wurden innerhalb von zwölf Monaten etwa so viele Flüchtlinge zurückgebracht: 1.181 Abschiebungen gab es im Jahr 2013, 1.327 im Jahr 2014 und 1.299 Menschen wurden im Vorjahr abgeschoben.

Bei den Abschiebungen aus Österreich werden jene Flüchtlinge, die kein Asyl bekommen, laut Dublin-Abkommen gesetzeskonform in ihr europäisches Erstaufnahmeland zurückgebracht.

Glaubwürdigkeit

Auch der Chef des Bundesamtes für Fremdwesen und Asyl, Wolfgang Taucher, weiß, dass es im Jahr 2016 ein "Abschiebungs-Rekordniveau" gibt. Dies sei aber auch wichtig, denn das österreichische Asylsystem könne nur glaubwürdig sein, "wenn die Rückkehr von Personen, die nicht in Österreich bleiben können, auch durchgesetzt wird."

Ziel für heuer sei es, jede Woche eine erfolgreiche Abschiebung durchzuführen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen