SPÖ-Klub nach Wahldebakel in Klausur

Vor OÖ-Wahl

© APA

SPÖ-Klub nach Wahldebakel in Klausur

Der SPÖ-Parlamentsklub trifft sich in der letzten Woche vor den Wahlen in Oberösterreich zu einer zweitägigen Klausur in Linz. Überschattet wird die Herbsttagung von der Wahlschlappe in Vorarlberg am Sonntag, bei der die Sozialdemokraten mit einem minus von fast sieben Prozentpunkten hinter allen ohnehin schon düsteren Prognosen auf zehn Prozent zurückfielen und nur mehr Vierte wurden.

Die inhaltlichen Themenschwerpunkte sind Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung. Öffentliche Auftritte wird es nur am Montag geben, der Dienstag dient internen Beratungen.

"Sozial, sicher, gerecht"
Eröffnet wird die Klausur im Design Center von Klubobmann Josef Cap. Spitzenkandidat und Landesparteichef Erich Haider referiert im Lichte der Landtagswahl unter dem Motto "sozial, sicher, gerecht". Auch Bundeskanzler Werner Faymann wird das Wort ergreifen und über die Schwerpunkte der SPÖ sprechen. Im Mittelpunkt steht dabei soziale Themen.

Ob der Auftritt der roten Minister und Abgeordneten eine Wahlhilfe sein wird, bleibt abzuwarten. Die Landtagswahlen bieten jedenfalls genug Gesprächsstoff - auch beim Empfang im Alte Rathaus Montagabend, zu dem der Linzer Bürgermeisters Franz Dobusch eingeladen hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen