Schelling gegen Beamten-Nachverhandlung

Beamten-Besoldung

Schelling gegen Beamten-Nachverhandlung

Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) sieht keinen finanziellen Spielraum für Nachverhandlungen bei der Anrechnung von Beamten-Vordienstzeiten. "Das war von Anfang an klar, dass es keinen budgetären Spielraum gibt", sagte Schelling am Sonntag am Rande der ÖVP-Klubklausur in Pöllauberg.

Zugesagt habe er der Beamtengewerkschaft allerdings, allfällige durch das neue Anrechnungsmodell entstehende Verluste auszugleichen: "Wenn es zu Verwerfungen kommt, dann korrigieren wir das."

"Konstruktive Gespräche" hat es laut Schelling am Samstag zur Steuerreform gegeben. Die technische Arbeitsgruppe habe nun den Auftrag erhalten, verschiedene Modelle zum Lohnsteuertarif durchzurechnen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen