17. August 2012 14:18

Mit Video 

Scheuch fühlt sich von Fotograf attackiert

Kurt Scheuch hatte den Fotografen zuvor aus dem Landtag weisen lassen.

Scheuch fühlt sich von Fotograf attackiert
© APA/GERT EGGENBERGER

Kurt Scheuch legt im Streit mit dem APA-Fotografen weiter nach. Nach der Landtags-Sondersitzung in Klagenfurt am Donnerstag unterstellte der FPK-Chef dem Fotografen, ihn "bedrängt" zu haben und ihm mit der Kamera "bis auf vier Zentimeter ans Gesicht" gefahren zu sein. Auch nach dem Auftauchen eines Videos vom Zwischenfall hielt Scheuch bei einem Auftritt in der ZiB2 an seiner Sichtweise fest.

Auf dem Video sieht man, wie Scheuch den Sitzungssaal verlässt und sich zuerst neben dem Fotografen positioniert. In weiterer Folge steht Scheuch noch für weitere Fotos still. Im Interview erklärt Scheuch nun, dass der Fotograf an ihm „provokant anstreift“ und ihm den Weg versperrt hätte. Paparazzo-Attacke oder nicht? Urteilen Sie selbst.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
25 Postings
rubikon meint am 01.09.2012 15:40:51 ANTWORTEN >
Die Kärntner SCHEUCHen sind der Auswuchs auf der politischen Bühne.
Arvin987 (GAST) meint am 23.08.2012 19:12:12 ANTWORTEN >
Video angesehen. Meint der Kurt Scheuch das wirklich ernst? Wenn ja, dann hat er ein echtes psychologisches Problem.
kirsanno meint am 20.08.2012 18:49:28 ANTWORTEN >
ALLES! nur nicht ROT-GRÜN in KÄRNTEN!
T O L L (GAST) meint am 18.08.2012 11:56:24 ANTWORTEN >
Sorgen... (GAST)
...der würde wohl... (GAST)
...wenn sich der Herr Scheuch... (GAST)
... der ist doch... (GAST)
...der soll sich doch... (GAST)
1 USER und so viele MEINUNGEN.
Tunichtgut meint am 18.08.2012 10:20:38 ANTWORTEN >
Herr Vizelandeskorruptionsführer von Nordslowenien Furz Scheuch, also die 4 cm nimmt dir Keiner ab!!
Laut neuester Perchtentestanalyse berstet jede bisher bekannte Linse bei deiner verlogenen Visage spätestens bei 52 mm Realabstand!
p.s. bist dann auch zum Uwe ins Schlafzimmer gegangen ausraunzen wie pöööössäähh ALLE sind ?- hast eh vorher geklopft........dass der Gute sein Joperl überziehen kann
Anführer der Perchten (GAST) meint am 18.08.2012 11:50:06
nur weil von dir kein Photo gelingt da es dauernd die Linsen beim Anblick deiner Visage zerreißt
bist wohl neidig.
GeorgVancouver meint am 18.08.2012 10:08:22 ANTWORTEN >
Halstuch Kurtl, der neue IQ Bolzen der FPK....garantiert....
supersauber (GAST) meint am 18.08.2012 10:03:19 ANTWORTEN >
Die Freiheitlichen sind in Österreich der Garant dafür, dass es so etwas Unpatriotisches wie Meinungs- und Pressefreiheit nicht geben wird!
SilentPain meint am 18.08.2012 09:45:48 ANTWORTEN >
Die Aktion des Fotografen war sehr wohl provokant. Und die Linken stellen sich wieder blind und dumm - wie im Kindergarten!
die Linken stellen (GAST) meint am 18.08.2012 11:51:35
sich nicht so, die sind es ____ blind, taub und naturdumm, verlogen und hinterfotzig.
Bei uns in Tirol (GAST) meint am 18.08.2012 08:46:53 ANTWORTEN >
Ich höre gerade Franzl Lang und das Kuftsteinerlied. Wenn ich an Kärnten denke wird mir nur mehr schlecht.
Pack (GAST) meint am 18.08.2012 07:31:22 ANTWORTEN >
Alle Kärntner sollen wieder abhauen. Geht einfach nach Hause und belästigt uns Österreicher nicht weiter. Ich bin dafür das alle Kärntner ein Visum brauchen. Haut einfach ab.
Kärntner sind falsch,verlogen,arschkriecherisch und hinterfotzig.
Kleines Beispiel,am Wochenende wollen alle nach Hause fahren und dann stehlen sie Diesel auf der Baustelle und am Montag zeigen sie sich gegenseitig an.
Jedenfalls ich will keinen Kärntner mehr auf der Baustelle sehen. Bleibt zu Hause ihr bereitet uns eh nur Schwierigkeiten.
@Pack (GAST) meint am 18.08.2012 11:53:08
warum echauffierst dich so?
Ist das Benzin vielleicht gar in deinen eigenen Tank gehüpft oder verdienst weniger als die
Kärntner?
aaa45 (GAST) meint am 18.08.2012 06:47:41 ANTWORTEN >
Vollpfosten
wahrheitsfinder meint am 18.08.2012 03:13:54 ANTWORTEN >
Also, ich finde, der Fotograf hat sich unüblich benommen und wollte eindeutig provozieren!! Denkt doch nach! Habt ihr jemals gesehen, dass einem Spitzenpolitiker die Kamera beinah um die Ohren geworfen wurde oder dass die Kamera vom Boden aufwärts Richtung Hosentor gerichtet wurde. Und hätt er das beim Kreisky oder beim Faymann gemacht, hätt's genauso Konsequenzen gegeben!!
oida is der hund deppat? (GAST) meint am 18.08.2012 02:29:16 ANTWORTEN >
kurt du kröte
Verscheucher (GAST) meint am 17.08.2012 16:48:15 ANTWORTEN >
Jessas - sind die blöd! Uwäääh - Kurtiiiiiiii - gehts heim in die Stube Sterz essen!!!!
ist schon (GAST) meint am 17.08.2012 16:43:58 ANTWORTEN >
sclimm. Er hat mich in´s Ohr geblitzt. Warum darf so jemand ein Land regieren. Ist doch
offensichtlich, dass der Mann mit der Realitärt nicht klarkommt.
Sorgen... (GAST) meint am 17.08.2012 15:27:12 ANTWORTEN >
hat der Mann! Er ist auch ohne Kamera ein Vollblitzer!!
...der würde wohl... (GAST) meint am 17.08.2012 15:20:33 ANTWORTEN >
...derne mit seinem Bruderherz posieren, dann wäre alles in Bester Ordnung!
...wenn sich der Herr Scheuch... (GAST) meint am 17.08.2012 15:19:53 ANTWORTEN >
... da schon auf den Schlipf getreten fühlt, dann ist er wohl in der Politik am falschen Platz!
... der ist doch... (GAST) meint am 17.08.2012 15:19:07 ANTWORTEN >
...anscheinend nicht sehr fotogen in seinen Posen, der Herr Landeshauptmannstellvertreter!
...der soll sich doch... (GAST) meint am 17.08.2012 15:18:12 ANTWORTEN >
... Leibwächter organisieren wenn er Angst vor Fotografen hat!
derUngustl meint am 17.08.2012 15:07:00 ANTWORTEN >
Mammmiiiiiiiiii ... der hat mich gschupft ....wääääähhhhhhhhhhh, bläääg
Worldianer meint am 17.08.2012 14:52:05 ANTWORTEN >
Wär ich der Fotograf gewesen, hätt ich ihn einfach verscheucht! Ob Uwe oder Kurt, beide müssen furt!
Seiten: 1
Top Gelesen Politik
WETTER.AT aktuell mehr Wetter >
Wetter wärmste Messstationen
1. Lenzing 23°
2. Stockerau 22.8°
3. Liesing 22.5°
4. Parndorf 22.5°
5. Sankt Andrä-Wördern 22.2°
6. Hippach 21.8°
7. Innere Stadt 21.7°
8. Podersdorf am See 21.6°
9. Gänserndorf 21.6°
10. Flachau 21.5°
Newsticker Alle News >
Webtipps
NEWS AUS MEINEM BUNDESLAND
  • W
  • N
  • B
  • O
  • S
  • St
  • K
  • T
  • V