Schreiduell im Parlament

Eklat bei Sondersitzung

Schreiduell im Parlament

Es ist 10.56 Uhr, als Grünen-Chefin Eva Glawischnig gestern bei der Sondersitzung des Nationalrats ihre Rede beginnt. Es geht um die Erhöhung des österreichischen Beitrags zum Euro-Rettungsschirm von 12,2 auf 21,6 Milliarden. Die Grünen stimmten der Erhöhung zu. FPÖ und BZÖ erzürnt das. Noch bevor Glawischnig etwas sagt, schreit BZÖ-Mandatar Peter Westenthaler: „Die Umfallerin!“ BZÖ-Politiker lachen, johlen.

Glawischnig kontert in Richtung BZÖ-Chef Bucher und FPÖ-Boss HC Strache: 
„Wissen Sie, was wirklich Volksvermögensvernichtung in Österreich war, in der Vergangenheit? Das war die blau-orange Regierungsbeteiligung.“ Beifall bei den Grünen und der SPÖ. Glawischnig: „Da wurden Milliarden vernichtet, Milliarden eingesteckt!“ Beifall bei den Grünen.

Westenthaler brüllt dazwischen: „ So ein Unsinn, was Sie da verzapfen! Erklären Sie doch Ihr Umfallen heute!“

Die Grünen-Chefin will weiterreden, wird aber niedergebrüllt: „Verräter, Verbrecher, Verräter, Verbrecher“, tobten BZÖ-Politiker. Dann setzt Peter Westenthaler zum finalen Tiefschlag an: „Sie sind ein Schoßkätzchen von Rot und Schwarz!“, zündelt er.

Aus der Ecke von FPÖ und BZÖ kommen „Oh!“-Rufe. Präsidentin Prammer gibt das Glockenzeichen, kann aber die Lawine von Zurufen vorerst nicht stoppen.

Westenthaler lässt nicht locker: „Das Schoßkätzchen von Rot und Schwarz!“ Glawischnig kontert: „Der Kollege Westenthaler hat seltsame Träume. Er redet vom Schoßkätzchen – würden Sie das zurücknehmen?“ Westenthaler denkt nicht daran: „Ihr seid Umfaller!“

Glawischnig startet noch einen Versuch, ihre Rede fortzusetzen: „Können Sie sich einmal in ernsthafter Weise mit europäischen Fragen auseinandersetzen, ohne ausschließlich Unsinn zu reden?“

Westenthaler lachend: „Sie sind das Schoßkätzchen von Rot und Schwarz!“ Glawischning darauf: „Rechtskräftig verurteilte Politiker haben in diesem Parlament nichts verloren! Hier nur schreien, das bringt uns keinen Funken weiter.“ Westenthaler: „Verräter haben auch nichts verloren hier im Haus! Volksabstimmungsverräter!“

Nun mischt sich auch VP-Klubobmann Karlheinz Kopf ein, ruft in Richtung BZÖ-Bank: „Hooligan-Sektor!“ Parlamentspräsidentin Prammer unterbricht darauf, sagt: „Wir machen wirklich kein gutes Bild.“

Karl Wendl

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten