Sonderthema:
Schüler-Demo am 12. Dezember

Gegen Zentralmatura

Schüler-Demo am 12. Dezember

Jetzt machen die Schüler Ernst mit ihrem Protest gegen die Zentralmatura. Sie soll ab 2015/16 flächendeckend in den AHS eingeführt werden, macht aber noch viele Probleme.

Auf Facebook ruft jetzt eine Initiative zu einer Demonstration am 12. Dezember vor dem Bildungsministerium auf. Mehr als 1.000 Schüler haben bereits zugesagt.

Aktueller Grund für den Aufstand: Bei Mathematikschularbeiten, die nach dem neuen System benotet werden, gibt es 75 Prozent Nicht genügend. Grund: Jetzt müssen die Schüler alle Teile einer Arbeit positiv abschließen. Sind aber drei Viertel positiv und ein Teil negativ, ist die ganze Arbeit negativ.

»Schüler haben Angst 
vor der neuen Matura«
Zur Beruhigung treffen Mitarbeiter des Bifie (das die Zentralmatura organisiert und durchführt) heute mit Schülervertretern zusammen. „Wir erwarten uns Lösungen“, sagt Bundesschulsprecherin Angi Groß zu ÖSTERREICH. „Viele Schüler haben Angst vor der neuen Matura und wissen ein Jahr vor dem Start noch immer nicht, was auf sie zukommt.“ Gibt es bis 6. Dezember keine Einigung, wollen die Schüler streiken.

D. Knob

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen